Komische Oper Berlin


23.00 Uhr
Lange Nacht der Opern und Theater 2011: Lecture Demonstration OZ - THE WONDERFUL WIZARD

Lecture Demonstration: „OZ – THE WONDERFUL WIZARD”
22:15 und 23:00 Uhr, Komische Oper Berlin

Giorgio Madia hat für das Berliner Publikum ein rasantes Tanzstück choreographiert. Mit dem Staatsballett Berlin hat er die Geschichte von der Reise der kleinen Dorothy und ihren drei Freunden zum Wunderbaren Zauberer von OZ als ein faszinierendes Theaterspektakel inszeniert. Dass der „große“ Zauberer vor allem ein ganz großartiger Schwindler ist, lässt vermuten, dass auch all die unglaublichen Abenteuer völlig überflüssig wären. Aber der Weg ist das Ziel – und das ist auch der Grund, dass auf dem Weg viel getanzt wird.

Lecture Demonstration mit Alessandra Pasquali sowie:
Polina Semionova | Arshak Ghalumyan | Dominic Hodal | Alexander Shpak


3. Lange Nacht der Opern und Theater

Jedes Jahr im April stellen zahlreiche Bühnen Berlins im Rahmen einer 'Langen Nacht' ihre Vielfalt und Einzigartigkeit mit Darbietungen und Ausschnitten aus ca. 200 verschiedenen Produktionen und Programmen vor.

Die Häuser präsentieren von 19:00 Uhr bis 1:00 Uhr im Einstundentakt etwa 30minütige Programme. Mit nur einem Ticket kann man sich den persönlichen Theater-, Opern- und Tanzmix aus dem umfangreichen Angebot zusammenstellen. Wählen Sie zwischen den Genres Oper, Tanz und Theater, Musical, Chanson und Schlager, Literatur, Kabarett und Volkstheater, Puppen- und Jugendtheater, zwischen Klassik, Moderne, Traditionellem oder Avantgarde. Entscheiden Sie, ob Sie eine Vorstellung oder Probe besuchen, ob Sie einen Blick hinter die Kulissen werfen oder selbst tanzen, singen und mitspielen wollen.
Busshuttles auf acht Routen erleichtern den Weg an Ihrem ganz individuellen Theaterabend.

| © Svenja Klein SBB